Seit 14.07.2019 regiert von SM Daniel I.

Der Vorstand wittert hinter der Pandemie den Versuch die Erbmonarchie einzuführen.


   Link zu Planung:  Termine 2021  bis auf weiteres sind alle Termine abgesagt


 

Diesen Sonntag, den 11.07.2021

wird der "ewige König" mit einem Kutschenkorso durch Ankum chauffiert.

 

Man möge um ca. 13:00 Uhr mit offenen Augen und Ohren im Ort unterwegs sein, dann kann man dem Tross ein Horrido entgegen schmettern.

 

So ein Thron-Jubiläum muss ja "irgendwie" gefeiert werden.

 




Horrido Schützenbrüder.

 

Was soll man zu solchen Bildern noch groß schreiben.

Außer vielleicht: das ist kein Einzelfall.

 

Regelmäßig räumen wir den Riesenhaufen an Müll auf.

Jetzt haben allerdings die Zerstörungen eine neue Dimension angenommen.

 

Das macht echt sprachlos.

 


Horrido, Frohe Ostern und traurige Nachrichten.

 

Leider müssen auch wir aufgrund der Virus-Epidemie unsere Angebote und Termine bis auf Weiteres für das Jahr 2021 absagen.

 

Da die weitere Entwicklung im Moment völlig unklar ist können wir nicht vorhersagen, wann wir die Angebote und Termine wieder planen können. 

 

Bitte informieren Sie sich über diese Homepage und die sozialen Medien. (Twitter, Instagram, Facebook)


😉 Das war die Exklusiv-Nachricht vom 01.04.2021.

Horrido.

Neuigkeiten vom Brunning.

Nachdem der Bunker nicht mehr benötigt wird, haben wir uns an die Umgestaltung gemacht.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, und dass Kegelbahnsterben wird ebenfalls bekämpft.

Wie und wann die Nutzung inkl. Vermietung starten kann ist zurzeit schwer zu sagen. #covid19

Der Link zur Terminreservierung folgt dann noch zeitnah.


Der kleine Scheißer ist immer noch unterwegs.

 

Die Pandemie und ihre Auswirkungen haben uns nach wie vor im Griff. Die notwendigen Maßnahmen lassen die Durchführung eines sinnvollen Osterschießens nicht zu.

Dieses nun zum zweiten Mal absagen zu müssen hat sich der Vorstand nicht träumen lassen. 

Am vergangenen Samstag den 20.02. gab es eine Video-Stream-Vorstandssitzung, bei der die Aussichten für das Jahr 2021 umrissen wurden. Es droht ein weiteres sehr terminarmes Schützenjahr.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

 

Kopf hoch, bleibt gesund. Horrido.

 

Euer Vorstand


ACHTUNG:   die Termine sind natürlich LEIDER hochgradig theoretisch  😫


Fast überall kam 2020 das Leben - wie man es kannte - zum Stillstand: Auch zu Silvester wird das so sein.

Dementsprechend wird der häufigste Wunsch zum Jahreswechsel, der nach Rückkehr zur altbekannten Normalität sein.

Wir alle wissen jetzt wie gut es uns doch zuvor ging.

 

So wünschen auch wir für 2021 allen einen gehörigen Schritt Richtung Normalität.

 

Bleibt gesund und munter mit einem optimistischen Blick nach vorn.


Wir wünschen ein FROHES FEST 

macht das Beste draus zum Jahresausklang.

Und bleibt gesund.


 Auch in Ankum und auf dem Brunning gibt es kein Entfliehen vor der nervigen Pandemie.

Also wie sollte es anders sein:  Dieses Jahr findet kein Weihnachtsschießen statt.


Im November wurde der neue Rasen von Laub befreit.

Und zur Abgrenzung des Geländes gab es reichlich neue Heckenmeter.


Im Oktober wurde LKW-weise Mutterboden aufgefahren und das Geländer begradigt.

Es wurde gefräst, gewalzt und Rasen gesät.


In Gedenken und Erinnerung an die Kriegstoten

und Opfer von Gewaltherrschaft.


Horrido.

Aufgrund der Neuregelungen ab 02.11.2020 werden auf dem Brunning vorerst alle Trainingseinheiten und Wettkämpfe ausgesetzt.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden und melden uns sobald es etwas Neues gibt.  Bleibt munter.


Horrido Vereinsmitglieder,

 

im September ist es so weit, der Mitgliedsbeitrag wird eingezogen.


Horrido

Das "Kein-Schützenfest-2020" ist nun auch Geschichte.

Wir haben von zahlreichen privaten Festen gehört.

WIR SUCHEN EUCH - wo sind die diesjährigen Schützenkönige aus Ankum?

Kontaktiert den Vorstand (über Facebook, Twitter, Mail oder persönlich) hallo@schuetzenverein-ankum.de

Wir planen eine Anerkennung für das Hochhalten des Schützenwesens in diesen verrückten Zeiten.

2021 kommt - und wir hoffen doch sehr, dass es dann wieder in halbwegs gewohnten Bahnen verlaufen kann.


Oh la la ... wir behalten unser´n König ... :-( ...  :-)

 

Viel Spaß für alle, die private kleine Schützenfeste zelebrieren an diesem schönen traurigen Wochenende.

 

Die Fahne wurde trotz allem gehisst.

 

Wir feiern dann hoffentlich im kommenden Jahr mit vollem Elan.

 

In diesem Sinne HORRIDO.


Dienstag, 07.07.2020

 

Horrido.
Auch ohne Schützenfest benötigte der Brunning dringend einiger Pflege, diese liessen wir ihm am Samstag angedeihen.
Viele Hände sorgten für ein schnelles Ende.
Hier ein paar kurze Eindrücke.

Munter bleiben.


Horrido.

 

Nicht zu sehen und trotzdem so ein Ar.... Wir wissen wer gemeint ist.

 

Auf behördliche Anordnung und vor allem zum Schutz unserer Mitmenschen

werden wir in diesem Sommer keine Veranstaltungen auf dem Brunning durchführen.

 

Es wird kein großes Zelt aufgebaut.

Es werden keine Fässer geleert.

 

Wir sind jedoch in Gedanken schon etwas weiter,

wann immer es wieder möglich sein wird möchten wir gern

eine Alternative auf die Beine stellen.

Dies wird kein Ersatz für ein Schützenfest sein können,

aber vielleicht ein kleiner Trost.

 

Unsere Majestäten bleiben mit allen Verpflichtungen im Amt

und erwarten einen umso gewaltigeren Wettkampf um die Nachfolge im Jahr 2021.

 

Bleibt alle gesund.

 

Präsident Andreas Schmidt


 

Horrido.

 

Auf behördliche Anordnung und vor allem zum Schutz unserer Mitmenschen wird die Mitgliederversammlung 2020 bis auf weiteres verschoben.

Die Planung inkl. Einladung erfolgt sobald solch eine Versammlung wieder möglich ist.

 

Der Einzug des Mitgliederbeitrages 2020 wird ebenfalls aus gegebenem Anlass verschoben.

 

Bleibt gesund.

 

Präsident Andreas Schmidt


Aus gegebenem Anlass findet bis auf weiteres kein Trainings- und Schießbetrieb statt.




Der Vorstand 2019/20 - Leider nur fast komplett.